Altmark Sextett

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

eine Redewendung besagt:

Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Darf ich vorstellen?:

das Altmark Sextett

Das weibliche Oberhaupt, ca. 73 Jahre alt, und ihr wundervoll anmutiges Töchterlein habe ich mit riesigem Vertrauensvorschub im Jahr 2014 in meine Wertschätzungsgruppe aufgenommen, was sich sehr schnell als großer Fehler herausgestellt, denn die beiden sind nicht nur menschenunwürdige Lästermäuler und gehen gegen Alles und Jeden vor, der nicht vor Ihnen auf die Knie geht und huldigt, sondern sind auch noch in leitender Funktion in der Grafikabteilung der Mobbing Gemeinde äußerst hyperaktiv und vor allem super schnell tätig! Und in anscheinend hauptberuflich in dutzenden und aber dutzenden Gruppen in teilweise kuriosesten Funktionen, wie „Userbeirat“ mit vorwiegend dummem Geschwätz und der Verbreitung von Sch….haus-Parolen tätig!

Ich nenne die äußerst kreative Tochter liebevoll 3-Buchstaben-Goldliesel aufgrund ihrer grandios menschenunwürdigen Bilder und verachtenden Texte und Gedichte, ihrer grandios goldigen Ideen und der Machenschaften, um stets und ständig unter Verwendung von goldunterlegten Rahmen für ihre Bilder im Mittelpunkt des Netzes zu stehen.

Wenn sie Schund gegen andere Menschen produziert, verwendet sie das Pseudonym: S.Atire.

Hier mal eine kleine Auswahl ihrer Prunkstücke, z.B. wird FRIEDEN, einem Wort, von dessen Bedeutung sie gesitig weiter entfernt ist als die Erde vom Mars, unter dem Zeichen des TEUFELS propagiert … schlimmer geht eben im Sextett immer!

Und hier der Beweis für die Geschwindigkeit, mit der der Schund im Netz verteilt wird … unschlagbar grandios!

Um keine Zweifel aufkommen zulassen, um wen es sich in all den oben gezeigten Bildern eindeutig handelt, nachfolgend der Beweis: 

Diese Menschen sind derart von Hass und Neid zerfressen und lassen sich von dem „Kopf“ aller Hetzkampagnen und des ständigen Mobbings gegen meine Person und seiner Erfüllungsgehilfin immer wieder hoch peitschen und nutzen ihre eigenen Kontakte ganz gezielt um ihren geistigen Müll zu verbreiten, wie an dem Beispiel oben eindeutig zu erkennen …. pfui 

Tausende User, die für den Anstand und die guten Sitten in der 5-Sterne-Community gestanden sind, haben den Machenschaften der Mobbing Gemeinde, der bishin zur Nötigung – die entsprechenden Beweise dazu erbringe ich in nachfolgenden Artikeln! – geht nicht standhalten können und haben diese verlassen.

Ich wünsche Euch von Herzen gerne niemals in die Fänge solcher skrupelloser Mobber zu gelangen.

Werner Heus